Feld

Ein stilles Feld in dunkler Nacht, ein kleines Licht steht mittendrin. Das Licht, ein Feuer ist entfacht und all die Gräser sind dahin. Wir stehen daneben und schauen ihm still beim Verbrennen und Rauchen zu. Das Feld wird vergehen, wenn man es so will. In zwei Stunden ist hier wieder Ruh. Feld weiterlesen

Bilder

Wenn Bilder durch die Straßen gehen, die immer nur sich selber sehen und keinen lieben, außer sich, glaube mir, das will ich nicht. Und Masken auf den Köpfen tragen, immer nur nach Bildern fragen, versperrn sich immer nur die Sicht, glaube mir, das will ich nicht. Kostüme gehn des Weges lang, nehmen sich wieder in … Bilder weiterlesen